zurück

Marathon-Ehrung für Rekordbrecher
144 Sportler und 22 Vereine für stolze Leistungen ausgezeichnet
Fotos: Dieter Korn

Quelle: Gelnhäuser Neue Zeitung; Montag, 4. Oktobert 2005 
144 Sportler sowie 22 Vereine oder deren Abteilungen wurden am Freitagabend im vollen Bürgeraus geehrt- Ein Top-Aufgebot an Spitzensportlern aller Altersklassen, die mit Stolz die Wächtersbacher Medaillen und Urkunden für sportliche Leistungen 2004 entgegennahmen. Für jede einzelne Sportlerin und jeden einzelnen Sportler war es ein harter Weg bis zum Sieg. Für den Ausschuss Jugend und Sport war es ein langer Weg, um die Daten und Namen der Sportler auszuwerten, die von den Vereinen für deren Leistungen in 2004 eingereicht wurden.
Die Richtlinien, die vor Jahren im Ausschuss festgelegt wurden, mussten genauestens auf das Profil der erbrachten Leistungen eines jeden Sportlers überprüft werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
So wurden an diesem Abend im Bürgerhaus immerhin 25 Bronze-Medaillen, 13 Silber-Medaillen und sage und schreibe 21 Gold-Medaillen auf einer prachtvoll dekorierten Bühne verliehen - so viel, wie in den Jahren zuvor noch nicht da gewesen. Susanne Turlach sowie Bürochefin Martina Glaab und Kollegin Elke Muth halfen Bürgermeister Krätschmer tatkräftig auf der Bühne, um den richtigen Zeitpunkt für die Übergabe der Medaillen, Urkunden oder auch Rosen abzupassen. "Ich bitte euch, mit den Medaillen sorgfältig umzugehen", verwies Krätschmer auf die Siegestrophäen, die alles andere als Blech seien. ..............
Auch Apfelweinkönigin Natascha I., die unter den Ehrengästen war, freute sich über die Einladung zu dieser Veranstaltung: "Ich möchte das Amt der Apfelweinkönigin würdig vertreten und Aufenau und Wächtersbach ein bisschen bekannter machen", waren ihre Worte. Für Abwechslung sorgte, die Gruppe "MUMP" des Tanzsportvereins "Die Schlabbedabber" mit einer gekonnten Choreografie und tollen Kostümen.


v.l. Herbert Müller (Schützenverein), Heinz-Günter Schaub, Achim Freund, Karl Seipel

Motorsport
Heinz-Günter Schaub - Vize-Meister bei der Meisterschaft der historischen Supersport und Rennmotorräder
(Straßengespanne in der Veteranenklasse (Gold)
Achim Freund - Bundesdeutscher Gesamtsieger als Beifahrer von Seitenwagenpilot Klaus Lorenz aus Emmerich bei der Meisterschaft der historischen Supersport und Rennmotorräder
(Straßengespanne in der Veteranenklasse (Gold)
Schützenverein Aufenau
Herbert Müller - Deutscher Meister Seniorenklasse KK 3-Stellung 3x20m (Gold)
Nando Blichmann - Gaumeister Juniorenklasse A Luftgewehr
Sandra Herbert - Kreismeister Junioren A Luftgewehr 3-Stellung
Motor-Sport Club Aufenau
Karl Seipel - MotoCross Classic Europameisterschaft 3. Platz (Gold)
Maximilan Freund - Deutsche Moto-Cross Quadmeisterschaft 1. Platz (Gold)
Benjamin Walter - Moto-Cross Clubsport Hessenmeisterschaft Jugendklasse 3.Platz
Nicole Goy - Erste im Wetterauer Tretcar-Cup 2004

nach oben